Galaxie du Moulin MM ist eine modern im Typ stehende Stute mit klarem, kräftigem Fundament . Groß und langbeinig, verfügt sie über eine lange schräge Schulter und eine gut ausgeprägte Hinterhand. Ihr Bewegungablauf ist elegant und energisch. Sie hat ein ausgeglichenes, freundliches Wesen. Sie war 2. aller springbetonten Fohlen beim Oldenburger Fohlenchampionat in Fürth und wurde verbandsprämiert.

Galaxie wurde 3-jährig schonend und sehr fein eingeritten und anschließend nach und nach auf ihre Aufgabe als Springpferd vorbereitet. Das als Fohlen bereits sichtbar freundliche Wesen macht ihre Ausbildung zur Freude.

Im ersten Turnierjahr 2015 startete sie unter Nicole Ostermann aus Obersulm 5 Mal bei einer Springpferdeprüfung der Klasse A** und wurde 5 Mal siegreich und plaziert mit Noten zwischen 7,5 und 8,4

Im Turnierjahr 2016 erreichte Galaxie bei 24 Starts 20 Plazierungen bis in Springpferdeprüfungen der Klasse M. Bei der Qualifikation zum Bundeschampionat in Rot am See wurde sie 4. mit 7,7 nach Zeitabzug.

2017 und 2018 folgten viele weitere Platzierungen bis zur Klasse M**, bevor Galaxie dann im August 2018 in den Stall von Uwe Carstensen wechselte, um den nächsten Schritt anzugehen. Und dieser gelang auf kaum zu glaubende Art und Weise. Nach einigen starken Siegen und Platzierungen in M-Springen, holte Galaxie Anfang Oktober 2018 ihre erste S*-Platzierungen. Sie wurde 3. im Yougster-Tour-Finale an den Reitsprottagen Hohenzollen.